Fotoblogs

Fotoprojekt 102010

In diversen Blogs starten dieses Jahr wieder unzählige Fotoprojekte, an die man sich dran hängen kann. Da das letzte Jahr bei mir eher spärlich bzgl. der Fotografie aussah und ich dieses Jahr wesentlich öfter fotografieren und mich weiterbilden will, sehe ich so ein Fotoprojekt als genau das richtige „Tool“ dafür an.

Aktuell stellen wir gerade noch unser Haus fertig, Einzug sollte Ende Januar, ggf. Anfang Februar sein. Da die Monate sicherlich noch eher dem Haus und dem Einzug gewidmet sein werden, möchte ich mein Projekt im März starten. Ziel wird es sein, jeden Monat ein typisches Naturfoto für den Monat zu zeigen, ein Foto eines noch auszuwählenden Objekts bzw. Landschaft, das jeden Monat von der gleichen Stelle fotografiert wird sowie ein typisches Bild, dass mich speziell an diesen Monat erinnern. Insgesamt sind das dann also drei Bilder, mit unterschiedlichem Hintergrund. Hier kann ich mich dann gleich auf 3 Dinge zugleich stürzen.

Da ich mir für das Fotoprojekt zehn Monate gebe, habe ich dem Projekt den passenden Namen geben: zehn-zwanzig-zehn

Natürlich habe ich mir die Projekte mehr oder weniger bei anderen Blogs abgeguckt „mich inspirieren lassen“ und war ganz begeistert von den Ideen dort. U.a. haben mich die Projekte speziell bei Jana’s World und  Lens-Flare inspiriert, aber auch das 2009er Projekt von Facing my life.

Nun heißt es also nur noch warten bis mein neuer Laptop da ist, bis das Haus fertig ist und bis der März gekommen ist.

Übrigens: Wer Lust hat, kann natürlich gerne mitmachen.

 

 

-Werbung-

Ich bin Familienvater, liebe das Meer und fotografiere leidenschaftlich gerne. Dabei ist mir das Fotografieren wichtiger als die Technik. Ich bin Jahrgang 79 mit Abitur aus dem letzten Jahrtausend. Ich arbeite bei einem sehr großen deutschen E-Commerce-Versender und lebe in Hamburg, der schönsten Stadt Deutschlands.

7 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: