Hamburger Winterdom
Fotografien

Auf dem Hamburger Winterdom

Der Winterdom in Hamburg ist wieder da und wäre das Wetter nicht so unbeständig, handelt es sich um die schönste Jahreszeit für den Dom in Hamburg. Denn im Winter ist es sehr früh dunkel und die beleuchteten Fahrgeschäfte kommen mit ihren Lichtshows erst richtig zur Geltung. Den Herbstdom gibt es übrigens nicht, da ist Oktoberfest in München angesagt.

Hamburger Winterdom

Wir waren auf dem Winterdom und ich habe mal ein paar Fotos geschossen. Nicht all zu viele, denn die klassischen Domfotos gibt es zur Genüge. Für besonders kreative Einfälle gab es nicht genug Zeit, wir waren als Familie zum Vergnügen dort, nicht zur Fototour.



-Werbung-

2 Kommentare

  • moodwayJörn

    Hallo Marcel,

    guter Tipp! Da müsste ich eigentlich auch mal hin. Hab ich all die Jahre seit dem Start meiner Hamburg-Seite vermieden. Zu voll. Zu kalt. Keine Parkplätze. Aber der Hamburger Dom ist für so eine Webseite ein Muss. Mal sehen, ob ich mich doch mal aufraffen kann. Stativ. Kamera. Ein oder zwei Gläser sollten reichen.

    Abendgrüße aus dem Westen der Stadt

    Jörn

  • Marcel

    Hallo Jörn,
    jetzt komme ich auch endlich mal zum Antworten. Ich denke auch, dass der Hamburger Dom in jedem Fall Sinn macht mit wenig Equipment. Und eigentlich findet man auch immer wieder stellen zum Fotografieren. Ich bin gespannt, ob du es schaffst und wie dann die Fotos werden.
    Viele Grüße
    Marcel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.