Fotografien

Ein Spaziergang durch Meiendorf

Heute Abend habe ich das schöne Wetter noch mal genossen und meine Freundin und meine Kamera zu einem kleinen Spaziergang ausgeführt. Einmal aus dem Haus, über die Straße zur Sparkasse, hinten über den Parkplatz und die Straße wieder zurück. Dabei habe ich einfach mal meine Augen offen gehalten und ein paar Motive entdeckt. Ich habe mir bei den meisten Fotos etwas mehr Zeit gelassen, als nur komplett blind drauf zu drücken.

Kaum zu Hause angekommen, habe ich natürlich sofort die Bilder auf den Laptop geladen. Na gut, ich gebe zu, zuerst habe ich ein Hemd gebügelt (erst die Arbeit, dann das Vergnügen). Ich habe die meisten Fotos einfach mal in das 1:1 Format geschnitten, ansonsten habe ich bei den Bildern dieses Mal überhaupt nichts gemacht. Ja, ihr lest richtig, ich habe die Fotos (bis auf das Beschneiden) komplett unbearbeitet gelassen. Und irgendwie gefallen mir die Fotos bzw. die Fotoreihe als solches. Ein bißchen ist von allem dabei. Ein altes Rad, ein paar Blumen, eine Notruf-Säule und natürlich noch unsere Baustelle. Ich hoffe doch, dass die Parkplätze in 2 Wochen fertig sind… Alle 14 Fotos findet ihr in meinem Fotostream bei Flickr:

Klick hier um zum Flickr Fotostream zu gelangen »

-Werbung-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.