Fotografien

Elbphilharmonie in der Abenddämmerung

Ein neues Wahrzeichen in Hamburg und mit Sicherheit inzwischen jedem bekannt, ist die Elbphilharmonie Hamburg im Hamburger Hafen. Das Projekt hat deutlich mehr Gelder verschlungen als geplant und für viel Kritik gesorgt. Darüber spricht aber kaum noch jemand, dafür ist sie eines der Top Fotoobjekte in Hamburg geworden.

Auch ich hab es mir nicht nehmen lassen, die Elbphilharmonie zu fotografieren. Da es aber schon eine Menge Fotos gerade zu Beginn gab, war für mich recht schnell die Herausforderung, die Elbphilharmonie in einer anderen Sichtweise zu fotografieren. Das habe ich in diesem Beitrag schon versucht.

Nun waren mein Sohn und ich ja zu Beginn des Shutdowns vor dem Theater König der Löwen, um hier etwas zu fotografieren und den Kopf frei zu bekommen. Dabei ist auch das Foto der Hamburger Skyline entstanden. Ebenso habe ich am gleichen Abend das unten gezeigte Bild der Elbphilharmonie fotografiert.

Wir waren recht zeitig an dem Theater und die Dämmerung hatte noch nicht eingesetzt, wie ich eigentlich dachte. Wir wollten die blaue Stunde nutzen und fotografieren, wenn die Lichter angehen und die Sonne langsam verschwindet. Es war an dem Tag aber schon recht kühl und windig und so vertrieben wir uns die Zeit mit den ersten Aufnahmen.

Das Schiff vom König der Löwen hielt zwischendurch immer mal wieder an der Station an und nahm ein paar wenige Hafenarbeiter mit Richtung Landungsbrücken. Und dann ging es auf einmal ganz schnell.

Der Himmel wurde dunkler, die Lichter in der Stadt gingen an und auch in der Elbphilharmonie gingen die Lichter an. Sicherlich waren nur ein paar wenige Mitarbeiter vor Ort, denn die Elphi war auch sofort vom Shutdown betroffen. Jegliche Konzerte wurden sofort abgesagt. Aber das machte uns nichts aus, denn wir wollten ja nur ein schönes Foto haben.

Und so entstand dieses Foto der Elbphilharmonie in leichter Dämmerung.

Elbphilharmonie in der Abenddämmerung

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.