Time
Fotografien

Photo Challenges – Time

Ich bin vor kurzem auf die Seite Photo Challenges gestoßen von dailypost.wordpress.com. Hier wird jede Woche eine neue Challenge veröffentlicht. Ich möchte versuchen, wenn auch nicht wöchentlich, regelmäßig an einer Challenge teilzunehmen.

Diese Woche steht das Thema Time an.

Ich habe ein wenig überlegt. Zuerst ist mir natürlich eine Uhr ins den Sinn gekommen. Das fand ich dann aber wieder zu platt und trivial. Also überlegte ich. Zeit… Die Zeit läuft ab. Ich landete bei alten Gebäuden. Ich dachte mir, vielleicht ein altes und ein neues Gebäude als Unterschied zur Zeit. Hm, weiß nicht. Vielleicht auf dem Friedhof fotografieren? Die Zeit ist abgelaufen. Könnte man machen.

Aber dann kam mir die Idee, etwas zu Hause zu machen. Und so kam mir der Beitrag von Marc zum Thema Langzeitbelichtung ganz recht. Also habe ich mich an eine Langzeitbelichtung gemacht mit dem Fokus auf das Thema: Die Zeit läuft (ab).

Somit habe ich Langzeitbelichtungen gemacht, auf denen man erkennt, dass die Zeit läuft wie zum Beispiel beim Sekundenzeiger. Bei der digitalen Uhr wechselt die Minute gerade, so dass man nicht genau erkennen kann, ob hier noch die 2 oder schon die drei steht. Ein Mix aus beiden Ziffern.

Meine beiden Beiträge daraus sehen wie folgt aus:

Photo Challenges Time

Photo Challenges Time

4 Kommentare

  • Marcel

    Hallo Martin,
    ein interessanter Beitrag und Gedanken. Eventuell “stellen wir die Zeit ab”, da wir keine fixen Termine haben, die wir einhalten müssen. Insofern können wir im Urlaub einfach in den Tag hinein leben.
    Die Langzeitbelichtung der Uhr geht einfach nur in wenigen Sekunden, in meinem Fall 4 Sekunden. Ansonsten verschwindet der Sekundenzeiger natürlich.
    Viele Grüße
    Marcel

  • Marc

    Super Idee mit der Uhr! Vor allem der Sekundenzeiger ist genial und zeigt schön, wie die Zeit vergeht. Bei der Digitaluhr musste ich 2x hingucken :D

    Ich habe mir schon wieder ein paar Mottos für Fotowalks überlegt… mal sehen, wann ich Zeit dafür finde und das Wetter stimmt.

    Viele Grüße,
    Marc

    • Marcel

      Ja, die Digitaluhr ist nicht sofort auf den ersten Blick zu erkennen. Außerdem ist es in der Spiegelung recht unruhig.
      Na dann bin ich auf deine nächsten Mottos mal gespannt. Vielleicht fällt da ja auch wieder eine Idee für mich ab.

      Viele Grüße
      Marcel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.