Purzeline im Sonnenlicht
Fotografien

Purzeline im Sonnenlicht

Ich habe mal wieder in den Tiefen meines Lightrooms Ordners gestöbert und dabei bin ich auf dieses Bild hier gekommen. Aufgenommen habe ich das Bild kurz nach unserem Einzug in das neue Haus, das war Ende März. Purzeline liegt hierbei im jetzigen Kinderzimmer, das war damals mehr das Lager für die restlichen Laminatpakete.

Da diese Katze sich ungemein gerne in alle Kartons quetscht, auch wenn das mit dem dicken Hintern eigentlich gar nicht geht, landete sie hierbei eben auch auf einem Streifen vom geöffneten Laminatpaket. Dazu hat sie natürlich noch die letzten Sonnenstrahlen genossen, die durch das Fenster herein schienen.

Die Lichtstimmung und das entspannte Dasein der Katze, passten einfach super. Da musste ich doch schnell mal drauf halten.

Da das Bild aber etwas zu rot geworden ist, habe ich in Lightroom noch die Schatten etwas ins bläuliche geschoben. Außerdem habe ich von oben einen dunklen Verlauf eingezogen und von unten rechts, weil der Boden recht hell war und von dem Gesicht der Katze ablenkte.

Purzeline im Sonnenlicht

-Werbung-

4 Kommentare

  • Timo

    Ohje :) Das ist super schön das Bild!!! :) Ich habe unser alte, leider schon tote Katze immer sehr gern fotografiert. Mit den drei aktuellen funktioniert es leider nicht so :( Die sind etwas scheu :(

    LG
    TImo

  • De-Tail

    Also das Bild gefällt mir wirklich sehr gut. Es fängt das Wesen der Katze gut ein. Ich hab auch 2 von der Sorte :) Die Katze quetscht sich auch in die unmöglichsten Dinge hinein auch wenn es nicht passt. Musste schon ein wenig schmunzeln :)

    Hast auf jedenfall mein “Gefällt mir” :)

  • De-Tail

    Wennste meine Mietzen mal sehen willst hab auch gerade Fotos vom Kater gemacht. Wollte fotografieren und da hockt er sich einfach auf meinen Fototisch so als wenn: hier bin ich und nun walte deines Amtes :)

    http://www.de-tail-view.de Hoffe geht i.O wenn ich den Link hier poste. ist gleich der erste Beitrag mit der Mietz :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.