sun eclipse
Fotografien

Wo fotografierst du die Sonnenfinsternis?

Am 20.03.2015 werden wir wieder Zeuge einer Sonnenfinsternis. Die nächste Sonnenfinsternis, zumindest die totale Sonnenfinsternis, wird wohl erst in circa 60 Jahren stattfinden. Ich nehme mir für den Tag vor, die Sonnenfinsternis in Hamburg zu fotografieren. Jedoch möchte ich nicht die Sonne mit einem 500 Millimeter Teleobjektiv formatfüllend aufnehmen. Ich finde das eher langweilig und ich denke, man findet im Internet ungefähr 3,8 Milliarden Fotos, die genauso aussehen. Ich habe mir viel mehr vorgenommen, die Sonnenfinsternis mit einem schönen und typischen Motiv für Hamburg zu fotografieren.

Allerdings weiß ich aktuell noch nicht so genau, wo ich mich hinbegeben werde. Ich habe an den Michel, das Rathaus, den Hafen oder eben auch die Elbphilharmonie gedacht. Letzteres ist eigentlich mein Favorit, jedoch ist die immer noch nicht ganz fertig, die Kräne könnten das Motiv evtl. ein wenig verunstalten. Außerdem scheint der Winkel schwierig zu sein, wie ich auf der Karte von suncalc gesehen habe. Der Hafen ist schon typisch für Hamburg und hier gibt es auch eine Menge Möglichkeiten, sich gut zu platzieren. Oder versuche ich doch noch etwas ganz anderes? Vorbereitung ist jedenfalls wichtig!

Vielleicht bist du auch in Hamburg unterwegs und hast noch einen guten Tipp für mich? Wo fotografierst du die Sonnenfinsternis? Her mit den Tipps und Standorten! Auf was achtest du besonders?

Das Titelbild “Eclipse” ist von Bryce Bradford.

-Werbung-

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.