Fotografien

Zurück aus Holland

Holland Strand

Eine Woche Urlaub, eine Woche Erholung. Das war das Motto unseres kleinen Kurzurlaubes. Nachdem Mallorca aufgrund der Preise ins Wasser gefallen ist (ich weiß, Cala D’Or ist günstig, wir wollten aber zur Playa de Palma), haben wir uns entschieden, mit dem Auto nach Holland zu fahren. Befreundete Hollandkenner gaben mir den Tipp, nach Scheveningen zu fahren.

Also haben wir unsere Koffer gepackt, erst mal zwei Nächste im Ibis Hotel City Centre in Den Haag gebucht und sind Dienstag Morgen losgefahren. Die Tour ging über die 73km Baustelle A1 Hamburg – Bremen, wäre aber nicht so schlimm gewesen, wenn da nicht ein brennendes Auto in der Baustelle gestanden hätte. Somit haben wir etwas mehr als eine Stunde verloren.

Holland Bahngleise

Trotzdem war die Fahrt recht entspannt und wir sind gegen 13 Uhr im Attractiepark Slagharen angekommen. Ein kleiner Freizeitpark, nicht mehr ganz neu, eher für Kinder, aber trotzdem lustig und unterhaltsam.

Gegen 17 Uhr ging es dann noch mal 2 Stunden weiter nach Den Haag. Hier sind wir dann dank meines Nokia N82 mit GPS und TomTom Mobile 6 auch ganz einfach zum Hotel gekommen. Leider ist die Parkplatzsituation eine Katastrophe.

Alle Parkflächen sind mit Ticketautomaten ausgestattet, speziell am Strand von Scheveningen muss man von 10:00 bis 24:00 Uhr Tickets ziehen, teilweise mit einer Höchstparkdauer von 60 Minuten. Also haben wir hauptsächlich das Parkhaus genutzt.

Zwei Tage in Den Haag, speziell im (Strand-)Stadtteil Scheveningen. Hier haben wir die Sonne und den Strand genossen, sind abends lecker essen gegangen und haben die unzähligen Beachclubs genossen.

Am Donnerstag am Strand haben wir dann spontan entschieden, nach Bottrop in den Movie Park Germany zu fahren. Aus dem Handy heraus noch mal schnell nach Pensionen gesucht, dort angerufen und gebucht. Abends sind wir dann in Badeklamotten ins Auto gestiegen und nach Bottrop gefahren.

Holland Hafen

Deutschland hatte uns wieder, die Preise für Essen waren wieder halb so hoch wie in Holland und Parken konnten wir auch fast überall.

Am nächsten Tag ging es dann morgens in den Park, hier gab es Fotos mit Spongebob, Shrek und Cid von Ice Age und wir hatten einen richtig schönen Tag im Movei Park. Für Kinder in jedem Fall empfehlenswert.

Abends ging es dann wieder nach Hause und gegen 21:30 Uhr sind wir dann in den eigenen vier Wänden angekommen.

-Werbung-

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.