Couchtisch
Fotoprojekt home sweet home

Couchtisch

Heute war ein anstregender Tag. Zuerst war es mal wieder bitterkalt, wann kommt der Frühling endlich? Ich will Sonne! Immerhin schien die Sonne zwischendurch mal ins Büro und auch beim Essen schien uns die Sonne noch schön ins Gesicht. Ein guter Termin verlief heute im Tag, ansonsten liegt relativ viel Arbeit aktuell auf meinem Schreibtisch. Aber auch das bekommen wir alles hin. Nebenbei hat mein Kleiner leider eine Bronchitis, wobei er sich schon wieder recht gut fühlt. Auch das geht vorüber.

Meine bessere Hälfte schaut nun den Bachelor und ich schaue ihn, natürlich nur gezwungenermaßen, mit. Was macht Conny da eigentlich noch? Ich erinnere mich noch an den letzten Blogpost vom Stilpiraten in Vietnam und muss schon wieder lachen. Und bevor ich nun völlig unproduktiv bin, kommt hier das nächste Bild aus meinem Fotoprojekt Home Sweet Home.

Dieses Mal habe ich mich ganz simpel für den Couchtisch entschieden. Wir haben vorhin noch über die verschiedenen Verhältnisse, damals – früher, gesprochen und was man heutzutage alles haben “muss”. Nun ja, auf unserem Couchtisch liegen inzwischen zwei Smartphones, zwei Tablets, eine Universal-Fernbedeinung, eine Fernbedienung für die Steckdosen und ein Notebook. Das hatten meine Eltern damals nicht.

Das Foto habe ich natürlich noch bearbeitet. Zur Fokussierung in die Bildmitte habe ich eine Vignette gesetzt. Ich habe sehr stark noch die Details erhöht und das Rauschen im Gegenzug reduziert. Zudem habe ich mal wieder mit den Lichtern und Schatten gespielt. Ich mag diese Anmutung von Ronny Ritschel so gerne und wollte mal eine ähnliche Farbwiedergabe erreichen. Okay, es ist etwas anders, aber es gefällt mir bei dem Foto. Was sagst du dazu?

Couchtisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.