DeLonghi Nespresso Tassenhalter
Fotoprojekt home sweet home

Home Sweet Home #1

Am 1. Januar hatten wir, wie wohl viele von euch, noch ordentlich viele Reste vom Raclette essen über. Also haben wir unsere Gesellschaft von Silvester gleich noch mal am Abend eingeladen, um ein zweites Mal in Folge Raclette zu essen. Dazu gehörte zwar wieder ein wenig Vorbereitung, aber das Meiste hatten wir noch in Schalen abgedeckt im Kühlschrank.

Während der Vorbereitungen bzw. kurz davor, hatte ich noch mal schnell meine Kamera gepackt, das 50mm Objektiv aufgezogen und ein paar schöne Fotos von meinem kleinen Sohn gemacht. Im Hintergrund schimmerte der Weihnachtsbaum mit kräftigem Bokeh, man sieht praktisch nur leuchtende runde Kreise schimmern. Eine herrliche Atmosphäre.

Außerdem habe ich ein wenig im Haus herum fotografiert und ein paar Detailaufnahmen gemacht. Und dabei entstand das Foto, dass hier zeige. Na, wer erkennt es? Eigentlich ist das nicht so schwer. Es handelt sich um meine tolle DeLonghi Nespresso Maschine, die einfach einzigartiken Espresso und leckeren Latte Machhiato macht. Selbst der Kaffee schmeckt, wenn man ihn etwas kräftiger mag.

Das Foto habe ich erst mal stark beschnitten, da ich eigentlich die ganze Maschine aufgenommen habe samt Milchaufschäumer im Hintergrund. Aber das Detail der Tassenhalterung gefiel mir besonders. Ich habe in Lightroom nur noch etwas die Helligkeit zurück gestellt und eine Vignette eingezogen. Natürlich noch etwas nachgeschärft.

Was haltet ihr von dem Foto? Findet ihr, dass der Hintergrund zu stark rauscht? Hätte ich noch einen andere Ausschnitt wählen können?

DeLonghi Nespresso Tassenhalter

-Werbung-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.