Wordpress Update inkonsistente Dateiberechtigung
Offtopic

Inkonsistente Dateiberechtigung beim WordPress Update

Ich hatte aktuell das Problem beim Update von WordPress 3.7 auf 3.8, dass ich die Fehlermeldung erhielt: Update fehlgeschlagen aufgrund inkonsistenter Dateiberechtigung. Inkonsistente Dateiberechtigung? Was ist das denn? Also googelte ich erst mal den Fehler auf deutsch sowie auf englisch (inconsistent file permission) aber das brachte mich nicht weiter. Die Tipps reichten immer nur von neunmalschlauen Sprüchen wie: Steht doch alles da, die Dateiberechtigungen müssen neu gesetzt werden bis hin zu sprich mit deinem Hoster. Na ja, klasse, das finde ich nun etwas unbefriedigend. Ich hab dann ALLE Verzeichnisse mit vorgegebenen Dateiberechtigung ausgestattet. Das dauerte ein wenig und brachte… NIX! Also habe ich mal einen Mix der Tipps und meinen Grips genommen und die Lösung gefunden. Die möchte ich euch nicht vorenthalten sondern helfen, wenn jemand das gleiche Problem hat.

Als erstes müsst ihr euch ansehen, welche Datei WordPress euch nennt. Das macht WordPress zumindest ganz genau. Dann schaut ihr euch genau diese Datei in dem angegebenen Ordner auf eurem Server mit einem FTP Client an, z.B. FileZilla. Wahrscheinlich steht die Dateiberechtigung auf 000. Das kann der Server nicht verarbeiten. Die korrekte Berechtigung wäre vermutlich 644 oder 755, je nachdem, wo ich euch befindet. Checkt einfach mal die anderen Dateien in dem Ordner. Man wird die Berechtigung an der Datei mit dem FTP Client so auch leider nicht ändern können. Das ist das Problem an der Sache.

Nun der kleine Trick: Kopiert die betroffene Datei mit der inkonsistenten Dateiberechtigung auf eure Festplatte, löscht anschließend die Datei vom Server und kopiert die Datei von eurer Festplatte zurück auf den Server. Nun könnt ihr auch wieder die Dateiberechtigung ändern. Dazu einfach mit der rechten Maustaste klicken und die Dateiberechtigung setzen.

Es kann sein, dass danach weitere Problemdateien gemeldet werden. Einfach den Vorgang genau so wiederholen. Wie gesagt, WordPress sagt euch die Datei mit Pfadangabe eindeutig.

Bei Fragen könnt ihr mich auch gerne anschreiben. Ich hoffe, dass ich einigen mit dem Problem inkonsistente Dateiberechtigung beim WordPress Update helfen kann.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.