Offtopic

Ist der Weihnachtsmann eine Person des öffentlichen Lebens?

Am Wochenende war ich im Einkaufszentrum mit meiner kleinen Familie. Mein Junge saß im Einkaufswagen und schaute gerade einw enig umher.
Plötzlich kam von vorne der Weihnachtsmann und verteilte kleine Pläschtiere. Wie süß dachte ich mir und zuckte sofort mein Handy, um ein paar Schnappschüsse zu machen.
Die ersten beiden Fotos von der einen Seite, das andere Foto noch mal von der anderen Seite. Da ging der Weihnachtsmann aber deutlich zurück und versuchte, aus dem Bild zu kommen. Er schaute mich böse an und fragte, ob ich ihn etwa auch fotografiert habe.

Ich war im ersten Moment so perplex, dass ich das verneinte und meinte, ich habe nur meinen Sohn fotografiert. Ich hatte eh keine Lust auf Diskussionen. Über den Punkt sind wir aber den ganzen Abend nicht drüber weg gekommen.
Der Weihnachtsmann verteilt Kuscheltiere und will sich nicht fotografieren lassen. HEY! Das ist DER WEIHNACHTSMANN!!! Natürlich fotografiert man den Weihnachtsmann.

Später stellt ich mir dann die Frage, was ich rein rechtlich eigentlich durfte? Grundsätzlich darf ich Personen doch fotografieren, jedoch nicht veröffentlichen ohne Einwilligung. Muss ich ein Foto eigentlich löschen, wenn eine Person mich dazu auffordert oder ist das mein “geistiges Eigentum”?

Und nun die Frage aller Fragen: Wie verhält es sich mit als Weihnachtsmann verkleideten Personen? Ist der Weihnachtsmann eine Person des öffentlichen Lebens?

-Werbung-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.