Produkte

Gastbeitrag: App Tipps für Bildbearbeitung und Foto-Effekte

Überteuerte Fotobearbeitungsprogramme gehören fortan der Vergangenheit an. Zahlreiche Apps sorgen dafür, dass du nicht nur für kleines Geld, sondern auch von überall aus deine Bilder bearbeiten kannst.

Die Technik bestimmt zunehmend unseren Alltag und in einer Zeit, in der Aussehen das Wichtigste zu sein scheint, möchtest du wahrscheinlich auch das Beste aus dir und deinen Fotos machen. Zahlreiche Apps, mit denen du deine Bilder bearbeiten kannst, bieten dir nahezu unzählige Möglichkeiten, um im Handumdrehen glamourös auszusehen.

Ob mit deinem Tablet oder Smartphone, Fotobearbeitung ist so einfach wie nie. Allerdings ist die Auswahl an Apps schlichtweg mehr oder weniger unüberschaubar geworden. Die folgende Zusammenstellung stellt dir einige der Bildbearbeitungs-Lieblinge für Unterwegs vor:

Camera+

Neben der gewöhnlichen Kamerafunktion, inklusive Selbstauslöser und Verwacklungsschutz, kannst du mit Camera+ mit Hilfe von zahlreichen Filtern und Effekten deine Fotos aufbessern und bearbeiten. Das beschränkt sich aber nicht nur auf die Fotos, die du mit dieser App aufgenommen hast, denn du kann tatsächlich auf alle Bilder in deiner Foto-Bibliothek zugreifen und sie ganz nach Wunsch bearbeiten und auf Facebook oder Twitter teilen.

Instagram

Du musst nicht erst lange nach ‚instagramisierten’ Fotos suchen. Sie sind einfach überall. Fotos im ‚Vintage-Look’ sind zur Zeit schwer angesagt und Instagram hat sich daher eigentlich zum Pflichprogramm für jeden Smartphone oder Tablet-Nutzer entwickelt, zumal es auch noch kostenlos ist. Jede Menge originelle Filter sorgen dafür, dass alle deine Bilder einmalig aussehen. In nur wenigen Arbeitsschritten erhalten deine Schnappschüsse professionellen Flair.

Hipstamatic

Dieses App sorgt für jede Menge Augenschmaus unter den Freunden der Analogkamera. Nachdem das gute Stück gnadenlos von der Digitalkamera verdrängt wurde, ist es jetzt an der Zeit für ihr Revival. In wenigen Minuten erhalten deine Bilder den selben verwaschenen, kontrastreichen Retro-Look wie die Analogbilder aus den 70ern. Drei verschiedenen Linsen und zwei Blitze lassen deine Bilder so analog wie möglich aussehen. 

Adobe Photoshop Express

Wer behauptet denn, das du einen Computer brauchst, um Photoshop benutzen zu können? Dank dieser App wird dir dieses exzellente Bildbearbeitungsprogramm jetzt nämlich auch für Unterwegs angeboten. Du kannst zum Beispiel Farb- und Bildkontraste optimieren, Fotos begradigen und Serienaufnahmen machen. Die App ist also die Kleinausgabe der Computerversion, nur kannst du zusätzlich auch noch mit ihr fotografieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.