• Tutorials

    Mit Masken arbeiten – Neuen Himmel einziehen

    Wie angekündigt möchte ich euch heute Abend zeigen, wie ich bei dem Bild Strandkorb auf Sylt einen neuen Himmel eingezogen habe. Wir waren ja im Oktober letzten Jahres auf Sylt und da war der Himmel einfach nur grau und nicht sehenswert. Was also machen mit einem Foto, bei dem der Himmel grau ist? Richtig, einfach einen neuen Himmel einziehen. Und das geht am Besten mit Masken. Arbeiten mit Masken Ich habe das Bild aus Lightroom in Photoshop exportiert, um dort mit einer Maske zu arbeiten. Als erstes, und das wird immer gemacht, duplizieren wir mit STRG + J die Hintergrundebene. Dadurch wird die unterste Ebene nicht verändern und das nennt…

  • Tutorials

    Strandkorb auf Sylt mit neuem Himmel

    Heute Abend erkläre ich euch, wie ich bei dem alten Foto von dem Strankorb auf Sylt einen neuen Himmel eingezogen habe. Das ganze funktioniert super mit Masken in Photoshop. Wie das funktioniert, auf was ihr achten müsst und warum das Foto in der facebook Fotografie Gruppe schon kritisiert wurde, decke ich ebenfalls heute Abend auf. Also seid gespannt und schaut heute Abend oder morgen Früh noch mal vorbei. Währenddessen könnt ihr eure Meinung zu dem Bild schon mal in den Kommentaren hinterlassen. Ich freue mich auf euer Feedback!

  • Fotografien

    Hamburgs erster Schnee

    Die ganze Woche wurde in den Wetterberichten der erste Schnee in Hamburg angekündigt. Speziell am Freitag sollte es schneien. Als ich Freitag Morgen aus dem Haus gegangen bin, um zur Arbeit zu fahren, lag noch so gut wie gar kein Schnee. Ein paar Flocken auf dem Auto. Mehr nicht. Am Nachmittag hingegeben fing es tatsächlich an zu schneien. Anfang blieb der Schnee nicht liegen, später am Abend wurde es aber mehr und eine leichte puderzuckerähnliche Schicht blieb zumindest auf den Gehwegen liegen. “überall lag diese ganz leichte Schicht von Schnee” Als ich heute Morgen aufstand und Brötchen holen gehen wollte, hab ich den ersten Schnee in Hamburg gesehen. Da hat…

  • Fotografien

    Schäfchenwolken am Höltigbaum

    Über die schönen Ostertage habe ich einen kleinen Spaziergang mit meiner Freundin am Höltigbaum in Hamburg gemacht. Hier ist das Stellmoorer Tunneltal, ein Naturschutzgebiet am nordöstlichen Rand von Hamburg. Es war zwar recht kühl und vor allem windig, aber die Sonne, der Himmel und die kleinen Wölkchen haben ein echt nettes, idyllisches Bild gezeigt. Da wir auch nicht in den Urlaub fliegen konnten, weil Eyjafjallajökull den gesamten Flugverkehr lahm gelegt hat, wollten wir jedenfalls in Hamburg ein paar schöne Tage verbringen.