• Produkte

    Alternative zu Picnik – Photoshop.com

    Nun ist es also höchstoffiziell und viele von euch haben es bestimmt schon gehört: Picnik, die kostenlose Fotobearbeitungs-Software von Google, wird zum 19. April 2012 geschlossen. Picnik wird ab dem Tag in die Google+ Tools integriert. Grundsätzlich ein cleverer Schachzug und nur konsequent von Google, alles um das Google+ Profil zu vereinen und es zum “Lebensmittelpunkt” zu machen. Gut, das war jetzt etwas übertrieben. Auf der anderen Seite werden natürlich viele User traurig sein, das Tool nicht mehr für die schnelle Webbearbeitung von Fotos nutzen zu können, ohne sich gleich einen Google Account erstellen zu müssen. Doch natürlich gibt es auch Alternative im Netz. Einige stellt zum Beispiel Köln Format…

  • Color Key
    Tutorials

    Color-Key: Tutorial und Nutzung

    Heute möchte ich gerne mal wieder ein kleines Tutorial zu einer Bearbeitungstechnik zeigen: Color-Key. Die Technik ist weit verbreitet, viele nutzen sie und kriegen ansehnliche Effekte hin. Leider ist es mit dem Color-Key ähnlich wie mit der HDR-Technik: nicht bewusst eingesetzt macht diese Technik keinen Sinn. Was steckt hinter Color-Key? Man reduziert das Foto auf schwarz / weiß (oder eine minimale Sättigung) und zieht die Farbe nur eines Objektes an. Sicherlich fällt vielen Leuten das Beispiel ein, bei dem das Foto schwarz weiß ist und z.B. ein knallroter Regenschirm oder Lippenstift zu sehen ist. Gerade die Signalfarbe rot wird hierfür gerne verwendet. Kann man die Technik auch falsch anwenden? Ja,…