• Produkte

    Fotocollagen erstellen

    Ich hatte vor einiger Zeit immer wieder schöne Hochzeitsaufnahmen gesehen, die vor allem in der Präsentation nett anzusehen waren. Die Rede ist von Fotocollagen. Insbesondere Nancy Ebert ist mir hier immer wieder positiv aufgefallen, mit der Art und Zusammenstellung der Fotocollagen. Ich wollte dann zum Üben ein Fotoprojekt starten mit dem Namen Fotocollagen. Weit bin ich noch nicht gekommen, aber was nicht ist, kann ja noch werden.

  • feedly RSS Reader
    Produkte

    Google Reader Alternative feedly

    Wie sicherlich viele von euch mit Überraschung (oder auch nicht) gelesen haben, wird Google seinen RSS Reader Google Reader schließen. Twitter und facebook haben zum großen Teil die Infiormationsaggregation übernommen, die Nutzerzahlen des RSS Dienstes sind gesunken. Ein wenig überrascht hat mich das schon, so wird doch des Öfteren kontrovers diskutiert, ob man RSS noch benötigt. Ich für meinen Teil liebe noch die RSS Feeds, die vor allem durch Newsaggregatoren richtig gut aufbereitet werden und für mich meine Tageszeitung sind. Thematisch sortiert, verschiedene Layouts, topaktuell. Alternative RSS Feedreader zum Google Reader Hier kommen für mich vor allem 2 Tools in Frage. Zum Einen ist das Flipboard, jedoch nur als mobile…

  • Produkte

    Blog instagram.com

    Instagram users own their content and Instagram does not claim any ownership rights over your photos. Nothing about this has changed. We respect that there are creative artists and hobbyists alike that pour their heart into creating beautiful photos, and we respect that your photos are your photos.

  • Produkte

    facebook kauft Instagram

    Gerade schreibe und freue mich mich darüber, dass es Instagram nun auch für Android gibt, da folgt heute in meinem Feedreader auch schon die nächste Nachricht über Instagram. Facebook hat Instagram und damit auch die ca. 30 Mio. User für eine schlappe Milliarde US-Dollar gekauft. Und das kurz vor dem Börsengang. Was haltet ihr von dem Kauf? Bringt das Instagram weiter, wird es schlechter, bleibt alles gleich oder interessiert es euch eh nicht?

  • Produkte

    Flickr Redesign: Annäherung an Pinterest und 500px

    Wie häufig habe ich unter den Fotobloggern die Enttäuschung gelesen, dass Flickr grundsätzlich zwar eine große und keine schlechte Fotocommunity ist, jedoch gerade in den letzten Monaten die Weiterentwicklung Richtung Social Media und vor allem Bilddarstellung sehr zu wünschen übrig lies. So kam vor allem das Fotoportal 500px.com stark in den Vordergrund. Die Präsentation der Fotos ist einfach genial und modern. Neben 500px.com ist das wohl im Moment am meisten diskutierte Social Network (neben facebook) Pinterest. In aller Munde und in jedem Blog wird über Pinterest gesprochen, die einfache Handhabung und die geniale Darstellung stellt für einige sogar den ersten echten facebook Killer dar. So weit möchte ich nicht gehen.…

  • Produkte

    Warum ich Google+ kaum nutze

      Google+ wurde eingeführt, mit einer sehr großen Beta-Phase und einer Menge an Usern in dieser Beta-Phase. Ich gehörte ebenfalls dazu. Ein anfänglicher Hype war zu verspüren, G+ ist DAS neue soziale Netzwerk. Unglaublich gut wurde die Kontaktverwaltung mit den Circles gemacht, überall Lob. Unglaublich schnell und einfach konnte ich mir ein Riesen-Fotografennetzwerk anlegen und bekam alles mit. Schließlich kam die Integration der Spiele bei Google+. Ein Riesenaufschrei in der Szene, warum G+ nun auch Spiele integriert. G+ war doch bisher näher an einem Business-Netzwerk dran, mit Spielen würde man doch wieder jeden Hans und Frantz anlocken und das Konzept aufweichen. Ist das so? Jeder kann sich doch sein eigenes…

  • Produkte

    Alternative zu Picnik – Photoshop.com

    Nun ist es also höchstoffiziell und viele von euch haben es bestimmt schon gehört: Picnik, die kostenlose Fotobearbeitungs-Software von Google, wird zum 19. April 2012 geschlossen. Picnik wird ab dem Tag in die Google+ Tools integriert. Grundsätzlich ein cleverer Schachzug und nur konsequent von Google, alles um das Google+ Profil zu vereinen und es zum “Lebensmittelpunkt” zu machen. Gut, das war jetzt etwas übertrieben. Auf der anderen Seite werden natürlich viele User traurig sein, das Tool nicht mehr für die schnelle Webbearbeitung von Fotos nutzen zu können, ohne sich gleich einen Google Account erstellen zu müssen. Doch natürlich gibt es auch Alternative im Netz. Einige stellt zum Beispiel Köln Format…

  • Fotoblogs

    Netzwerk-Tag

    3 Wochen Blogpause habe ich gerade gesehen. Geschuldet durch einige Termine (Snowboardfahren im Alpincenter Wittenburg) und eine länger andauernde Erkältung, wodurch erst einmal die Motivation und Zeit fehlte, mal wieder einen Artikel zu verfassen. Immerhin konnte ich die facebook Fanpage aktuell halten und euch dort mit interessanten Infos und Links versorgen. Ihr seid währenddessen aktiv in der FOTOPRESSO Flickr Gruppe gewesen. Vielen Dank für eure tollen Fotos. Eine Auswahl der Favoriten folgt demnächst auch wieder. Außerdem habe ich nun auch eine Google+ Fanpage erstellt. Hier stelle ich die gleichen Infos ein wie auf der facebook Fanpage. Es reicht also einer Seite zu folgen (so ehrlich will ich sein), ich mache…

  • TweetDeck ChromeDeck
    Offtopic

    Off-Topic: Social Media Web-Clients

    TweetDeck, HootSuite, Seesmic, um nur ein paar der bekannten und großen Social Media Clients zu nennen. Ich begeistere mich vor allem für die Integration im Chrome Web Browser und war hier lange auf HootSuite eingestellt, da man seine Postings timen kann. Das kam mir besonders für die FOTOPRESSO Facebook Fanpage zu Gute. So konnte ich interessante Artikel über die Tage planen, ohne jeden zu überfordern und voll zu spammen. Nun lies das Design bei HootSuite etwas zu wünschen übrig, wobei ich vor allem die Tab-Lösung wiederum sehr smart finde. Bei TweetDeck gefällt mir vor allem die Merged Column, bei der man alles aus dem Facebook sowie Twitter Stream in einer…

  • Offtopic

    Offtopic: Klarnamenzwang

    Mit großem Interesse verfolge ich aktuell die Diskussionen über den Klarnamenzwang. Im großen Stile hervorgerufen durch den Klarnamenzwang bei Google+ und den damit verbundenen Sperren einzelner User-Accounts. Ich persönlich bin ein großer Verfechter von Klarnamen in sozialen Netzwerken. Meine Meinung hierzu: Das Internet ist keine andere Welt, die parallel abgetrennt von der realen Welt exisiert. Das Internet IST die reale Welt, es ist lediglich ein anderes Kommunikationsmittel neben TV, Radio, Telefon oder Brief. Insofern sollte sich jeder damit beschäftigen, wie er hier auftritt, was er von sich lässt und wir er sich präsentiert. Es ist inzwischen einhellig bekannt, dass auch Arbeitgeber auf facebook Seiten nach Bewerbern schauen. Ein gutes Beispiel:…

  • Fotoblogs

    FOTOPRESSO Netzwerk Dienstag

    Heute möchte ich euch gerne mal wieder die verschiedenen Kontakt- und Netzwerkmöglichkeiten für FOTOPRESSO vorstellen. Wer hier mitliest, kennt vielleicht ja schon die FOTOPRESSO Facebook Fanseite oder auch den Twitter Bot. Hier möchte ich noch mal darauf hinweisen, dass das ein Bot ist, der vor allem News der Fotografie Szene retweeted. Wer also die Infos quer durch die Szene erhalten möchte, kann den Bot gerne abonnieren. Bitte nicht wundern, falls es mal keine Antwort gibt. Grundsätzlich lese ich aber den Stream mit und versuche auch sofort mit dem Twitter Account zu antworten. Auf der Facebook Seite hingegen poste ich interessante Links und Themen rund um die Fotografie aus den weiten…

  • Fotoblogs

    NETVIBES – Organisation der Foto-Feeds und Blogs

    Ich lese gerade in den letzten Tagen wieder vermehrt vom Foto-Radar, dass ich selbstverständlich in meinen Lesezeichen verewigt habe. Nichtsdestotrotz versuche ich mir eine eigene Übersicht über die Blogs und RSS-Feeds zu machen, die ich häufig lese und darüber hinaus auch noch allgemeine Themen wie Nachrichten, Sport u.ä. zu abonnieren. Zuletzt habe ich mit feedly gearbeitet. Wenn ich das richtig im Kopf habe, ist das ein Tool von Google mit einem schicken Firefox Addon. Da ich zu Hause aber restlos begeistert vom neuen Opera bin und ich auf der Arbeit mit dem Firefox arbeite, brauche ich eine Browser-übergreifende Lösung, speziell für meine e-commerce Newsthemen beim Job. Zusätzlich möchte ich gerne…