• Köhlbrandbrücke
    Fotografien

    Shit happens

    Die Sonne scheint an diesem Februartag so herrlich vom Himmel. Es wirkt bereits wie Frühling, die Luft schmeckt sogar danach. Der Plan stand schon länger fest - das Wetter nutze ich zum Fotografieren im Hamburger Hafen. Aber dann passiert es.

  • Dockland Frontal
    Fotografien

    Dockland in Hamburg bei Nacht fotografieren

    Es ist wieder Freitag Abend und damit Zeit für einen weiteren Fotowalk. Wir fahren zum Dockland im Hamburger Hafen und wollen dieses Mal von der anderen Seite fotografieren sowie das Dockland selbst. Die Herausforderung liegt hier auch wieder an dem vielfach fotografierten Motiv selbst. Wie findet man seinen eigenen Stil und was bietet der Platz beim Dockland noch? In diesem Artikel beschreibe ich, wie ich an das Motiv gegangen bin.

  • Hafencity Hamburg bei Sonnenuntergang
    Fotografien

    Hafencity Hamburg

    Endlich schien die Sonne mal wieder in Hamburg für einen Tag. Es war zwar trotzdem sehr kalt, aber ich musste einfach an die frische Luft. Also gingen wir mal zum Spielplatz in der Hafencity Hamburg, der wirklich sehr gut ist. Ehrlich gesagt macht er im Sommer mehr Spaß. Aber wir ließen uns trotzdem die frische Brise um die Nase wehen. Zwischendurch entstanden noch einige wenige Bilder, eher private, die ich im Blog ja nicht zeige. Dafür gab es am Abschluss beim Parkplatz noch 2 Fotos mit dieser Aussicht:

  • Kathedrale Palma de Mallorca
    Fotografien

    Workshop Mallorca – Eine Reise mit instagram

    Es ist Dienstag Abend und ich schaue gerade noch den Anfang von Dallas. Ich finde, das ist gar nicht mal schlecht gemacht. Damals hat meine Mutter ständig Dallas geguckt, ich war da vielleicht gerade mal 6 oder 7 Jahre alt. Schätze ich mal. Als ich auf die Uhr schaue, sehe ich, dass es schon kurz vor elf ist. Morgen geht es mit den Kollegen nach Mallorca zu einem Workshop mit einem Lieferanten. Das werden anstrengende 3 Tage im einem Meetingraum mit Holzstühlen, vielen Zahlen, guten Tappas und leckerem Wein. Ich schalte den Fernseher aus und versuche zu schlafen. Mittwoch Morgen 6:50 Uhr, der Wecker klingelt und ich quäle mich aus…

  • Uferstraße Port de Soller
    Fotografien

    Mallorca 2011 Teil 2/3 – Port de Soller

    Wie in meinem ersten Bericht Mallorca 2011 Teil 1/3 – Valldemossa schon beschrieben, sind wir an dem Tag über Deia weiter zu Port de Soller gefahren. Port de Soller ist ein kleines Hafendorf im Nordosten der Insel, der wiederum von Bergen geprägt ist. Wir haben die kurvenreiche Fahrt durch die Serpentinen genommen, das war allerdings etwas zu viel für uns alle. Zwischendurch haben wir mal eine kleine Pause eingelegt, uns war schon allen etwas schlecht. Wir sind zuerst nach Soller gefahren, der Hauptort ist etwa 2 km entfernt. Von hier aus kann man mit der Hauptattraktion des Ortes, der kleinen alten rustikalen Straßenbahn direkt nach Port de Soller fahren. Leider…

  • Fotografien

    Hamburg bei Nacht

    Am Freitag Abend habe ich die Kamera gepackt und bin noch mal zur Alster in Hamburg gefahren. Hier habe ich angefangen, mal ein paar Aufnahmen in der Dämmerung und später dann bei Dunkelheit zu schießen, um Langzeitbelichtung bei Dunkelheit zu testen und die verschiedenen Belichtungsstuden / -zeiten auszuprobieren. Da es ja schon recht viele Bilder von der Alster gibt, habe ich hier eine gute Grundlage zum Vergleichen mit den wirklich guten Fotos. Mir ist aufgefallen, dass meine Bilder immer noch ein wenig unscharf oder in Teilen überbelichtet sind, obwohl es nicht mehr viel dunkler ging, sonst wären die schwarzen Flächen restlos abgesoffen. Ist in diesem Fall ggf. eine HDR Belichtung…