• Betonschönheit City Nord
    Fotografien

    Betonschönheit City Nord

    Etwas ironisch soll der Titel des Beitrags auf die Betonschönheit City Nord in Hamburg hindeuten. Dieser Stadtteil direkt am schönen grünen Stadtpark - der Lunge Hamburgs - ist geprägt durch Bürogebäude. Hier sitzen die Zentralen einiger namhafter Unternehmen. Und immer wieder trifft zwischendurch auch die Natur auf den Beton. Fotografisch gesehen kann man jedoch eine Menge entdecken.

  • Fotografien

    Elbphilharmonie in der Abenddämmerung

    Ein neues Wahrzeichen in Hamburg und mit Sicherheit inzwischen jedem bekannt, ist die Elbphilharmonie Hamburg im Hamburger Hafen. Das Projekt hat deutlich mehr Gelder verschlungen als geplant und für viel Kritik gesorgt. Darüber spricht aber kaum noch jemand, dafür ist sie eines der Top Fotoobjekte in Hamburg geworden.

  • Fotografien

    St.Michaelis Kirche in Hamburg

    Nun wird es aber langsam Zeit, mal die Fotos von der St.Michaelis Kirche in Hamburg, die auch liebevoll nur "Michel" genannt wird, zu zeigen. Denn an einem durchwachsenen Sonntag hatte mein Sohn mich auf die Idee gebracht, mal wieder fotografieren zu gehen. An dem Tag hat uns das Glück tatsächlich verfolgt.

  • Unterführung der Elbarkaden
    Fotografien

    Mittags fotografieren? Geht nicht? Geht doch!

    Ich hab die letzten Tage schon im Wetterbericht gesehen, dass das Wetter am Sonntag bei uns in Hamburg sehr schön werden soll. Also überlegte ich, ob ich morgens etwas früher aus dem Haus gehe oder lieber doch am Nachmittag. Da ich das Bett am Morgen vorgezogen habe, wollte ich am Nachmittag fotografieren gehen. Mein Sohn bekam das mit und wollte gerne mitkommen zum Fotografieren. Aber wie das so mit Kindern ist, wollte er natürlich sofort los. Und das war um 11 Uhr. Mittags fotografieren? Das ist aber doch eine schlechte Idee. Denn zwischen 11 und 3 hat der Fotograf frei!

  • Nebel
    Fotografien

    Hamburg in Nebel gebettet

    Eines schönen Sonntagmorgens ging ich die Treppe herunter in die Küche und schaute erfreut aus dem Küchenfenster. Ein dichter Nebel lag über den Straßen Hamburgs. Ich packte meine Kamera und meinen Rucksack und ging kurzerhand in das gegenüberliegende Naturschutzgebiet Höltigbaum an Hamburgs östlicher Grenze.

  • Fotografien

    Das erste Mal – Pilze sammeln

    Wir sind heute Pilze sammeln gefahren - und für mich war das das erste Mal. Noch nie vorher war ich Pilze sammeln, dafür hatte ich zu wenig Ahnung und zu viel Respekt. Und das, obwohl wir so viele große schöne Wälder vor den Stadttoren haben. Aber irgendwann ist ja immer das erste Mal.

  • Köhlbrandbrücke
    Fotografien

    Shit happens

    Die Sonne scheint an diesem Februartag so herrlich vom Himmel. Es wirkt bereits wie Frühling, die Luft schmeckt sogar danach. Der Plan stand schon länger fest - das Wetter nutze ich zum Fotografieren im Hamburger Hafen. Aber dann passiert es.

  • Stadtpark Hamburg
    Fotografien

    Sommer im Stadtpark Hamburg

    Der Sommer hatte Hamburg fest im Griff. Der Mai war sonnig und das auch mal am Wochenende. Wir haben den Sohnemann am Sonntag eingepackt und sind mit ihm in den Stadtpark gefahren. Seinen Kumpel mit Eltern haben wir ebenfalls dort hin gelotst und damit einen schönen sonnigen Sonntag verbracht.

  • Fotografien

    Schnee in Hamburg

    Es hat geschneit in Hamburg. Endlich liegt mal wieder Schnee. Ja, er ist liegen geblieben. Den einen Vormittag. Das ist durchaus schon etwas außergewöhnliches, betrachtet man einmal die letzten Winter.

  • Fischauktionshalle
    Fotografien

    Tipps zur Fischauktionshalle Hamburg

    Die Fischauktionshalle in Hamburg-Altona gehört sicherlich zu den meistfotografierten Motiven in Hamburg. Wie setzt man sich von den Millionen von Fotos ab, um nicht nur einer von vielen zu sein? Hierzu muss man die Augen aufhalten und mal etwas anderes versuchen. Ein paar Tipps führe ich in diesem Artikel auf.

  • Dockland Frontal
    Fotografien

    Dockland in Hamburg bei Nacht fotografieren

    Es ist wieder Freitag Abend und damit Zeit für einen weiteren Fotowalk. Wir fahren zum Dockland im Hamburger Hafen und wollen dieses Mal von der anderen Seite fotografieren sowie das Dockland selbst. Die Herausforderung liegt hier auch wieder an dem vielfach fotografierten Motiv selbst. Wie findet man seinen eigenen Stil und was bietet der Platz beim Dockland noch? In diesem Artikel beschreibe ich, wie ich an das Motiv gegangen bin.