• People und Portraitfotografie
    Produkte

    Erfahrungsbericht Videotraining „Einführung in die People- und Portrait Fotografie“

    Vor einigen Monaten habe ich eine nette Email von Patrick Ludolph alias neunzehn72 erhalten. Sicherlich kennen die meisten seinen Blog neunzehn72.de. Ich jedenfalls bin großer Fan von Paddy. Jedenfalls gehörte ich zu den Auserwählten, die ein Videotraining einmal ausprobieren durften. Ich habe mich für das Training „Einführung in die People- und Portrait Fotografie“ entschieden und möchte gerne meinen Erfahrungsbericht teilen.

  • Produkte

    Mal wieder auf der Suche nach der richtigen Online Druckerei?

    Wie immer zu Weihnachten heißt es für mich, die besten Fotos des Jahres durchschauen und mal wieder etwas drucken zu lassen. Mal eben online Bilder ansehen ist auf vielen Portalen möglich. Sei es Flickr oder insbesondere 500px. Aber sind wir mal ehrlich: Ein gedrucktes Foto wirkt doch immer wieder ganz anders, viel besser. Und wenn man seine besten Fotos dann noch richtig groß drucken lässt, wirkt sie einfach nur noch genial. Also hier meine klare Ansprache an euch: Lasst eure Fotos immer mal wieder entwickeln!

  • feedly RSS Reader
    Produkte

    Google Reader Alternative feedly

    Wie sicherlich viele von euch mit Überraschung (oder auch nicht) gelesen haben, wird Google seinen RSS Reader Google Reader schließen. Twitter und facebook haben zum großen Teil die Infiormationsaggregation übernommen, die Nutzerzahlen des RSS Dienstes sind gesunken. Ein wenig überrascht hat mich das schon, so wird doch des Öfteren kontrovers diskutiert, ob man RSS noch benötigt. Ich für meinen Teil liebe noch die RSS Feeds, die vor allem durch Newsaggregatoren richtig gut aufbereitet werden und für mich meine Tageszeitung sind. Thematisch sortiert, verschiedene Layouts, topaktuell. Alternative RSS Feedreader zum Google Reader Hier kommen für mich vor allem 2 Tools in Frage. Zum Einen ist das Flipboard, jedoch nur als mobile…

  • Offtopic

    Blöder Fehler und kurze Offline Zeit

    Moin zusammen, da bin ich dann mal wieder mit dem Fotoblog FOTOPRESSO. Mir ist ein kleiner dummer und schwerwiegender Fehler unterlaufen. Ich habe die Theme Verzeichnisse so umbenannt, wie sie eigentlich im Original hießen. Scheinbar wurde beim Upload etwas abgeschnitten. Da das Theme aber mit dem dann abgeschnittenen Namen live war und unter dem eigentlichen Namen nicht mehr gefunden wurde, konnte der Blog nicht angezeigt werden. Daher die 2 Tage offline. So etwas passiert natürlich auch am Wochenende, wenn man andere Dinge zu tun hat. Gestern ist mir der Fehler aufgefallen und wurde korrigiert, da fehlte heute Morgen dann noch die Sidebar. Auch das ist behoben. Nun sieht alles wieder…

  • Produkte

    Alternative zu Picnik – Photoshop.com

    Nun ist es also höchstoffiziell und viele von euch haben es bestimmt schon gehört: Picnik, die kostenlose Fotobearbeitungs-Software von Google, wird zum 19. April 2012 geschlossen. Picnik wird ab dem Tag in die Google+ Tools integriert. Grundsätzlich ein cleverer Schachzug und nur konsequent von Google, alles um das Google+ Profil zu vereinen und es zum “Lebensmittelpunkt” zu machen. Gut, das war jetzt etwas übertrieben. Auf der anderen Seite werden natürlich viele User traurig sein, das Tool nicht mehr für die schnelle Webbearbeitung von Fotos nutzen zu können, ohne sich gleich einen Google Account erstellen zu müssen. Doch natürlich gibt es auch Alternative im Netz. Einige stellt zum Beispiel Köln Format…

  • TweetDeck ChromeDeck
    Offtopic

    Off-Topic: Social Media Web-Clients

    TweetDeck, HootSuite, Seesmic, um nur ein paar der bekannten und großen Social Media Clients zu nennen. Ich begeistere mich vor allem für die Integration im Chrome Web Browser und war hier lange auf HootSuite eingestellt, da man seine Postings timen kann. Das kam mir besonders für die FOTOPRESSO Facebook Fanpage zu Gute. So konnte ich interessante Artikel über die Tage planen, ohne jeden zu überfordern und voll zu spammen. Nun lies das Design bei HootSuite etwas zu wünschen übrig, wobei ich vor allem die Tab-Lösung wiederum sehr smart finde. Bei TweetDeck gefällt mir vor allem die Merged Column, bei der man alles aus dem Facebook sowie Twitter Stream in einer…