• City Photography Challenge

    Fahrrad

    Ich möchte gerne mein Fotoprojekt City Photography Challenge mal wieder aufnehmen. Dieses Mal ist das Thema: Fahrrad. Erwachsen ist das Projekt aus der Fotochallenge PABUCA, das es damals gab und immer wieder Spaß gemacht hat. Einfach drei Fotos zu einem Thema aufnehmen und mal schauen, wie andere Teilnehmer das umgesetzt haben. Ohne Druck und Zwang. Aber man hatte eine Aufgabe zum Fotografieren.

  • Fotoprojekt Home Sweet Home - Treppe
    Fotoprojekt home sweet home

    Treppe

    Heute habe ich wieder Ehrgeiz gefasst, mich mit meinen ganzen Fotoprojekten zu beschäftigen, die ich mir so ausgedacht, abgeguckt und vorgenommen habe. Um einen vermeintlich einfachen Start zu haben und die Kamera endlich mal wieder in die Hand zu nehmen, habe ich mich für eine weitere Folge von Home Sweet Home entschieden. Hier habe ich mir bereits eine Liste erstellt, was die nächsten Objekte im Haus sein werden. Heute beginne ich mit der Treppe.

  • Fotoblogs

    Interview mit Jörn Daberkow

    Ich habe ein Interview geführt mit Jörn Daberkow, Blogger vom Hamburger-Fotoblog.de und Herausgeber vom iBook Hamburg - Außergewöhnlich. Ich finde seine Bilder aus Hamburg einfach klasse und das iBook habe ich nun zum Anlass genommen, Jörn ein paar Fragen zu dem Projekt zu stellen.

  • Fotoprojekt Fotocollage

    Fotoprojekt für 2013

    Es ist mal wieder Zeit für ein Fotoprojekt. Da ich in letzter Zeit kaum zum Fotografieren kam und mich auch die Lust nicht packte, die Kamera einfach mal mitzunehmen, setze ich mir nun wieder ein Fotoprojekt. Angespitzt wurde ich durch tolle Hochzeitsfotos, u.a. von Nancy Ebert. Mir gefiel vor allem die Darstellung in kleinen Collagen, die Details zeigten und dazu das “ganze Große”. Die kleinen Collagen geben mit einen tollen Rundumblick über die Situation, den Gegenstand, die Stimmung. Genau so etwas möchte ich jetzt auch machen. Also werde ich nun mein Fotoprojekt für 2013 starten, wenn auch etwas spät. Aber lieber spät als nie. Ich möchte als doppelte Herausforderung und…

  • Esstisch
    Fotoprojekt home sweet home

    Esstisch

    Heute kommt der nächste Beitrag zu meinem Fotoprojekt Home Sweet Home. Dieses Mal habe ich im Gegensatz zum letzten Beitrag (Couchtisch) mal den Esstisch aufgenommen. Am Wochenende haben wir beim Depot endlich mal wieder einen neuen Tischläufer gekauft, passend im Farbton zu den Tischen und den Wänden. Dazu hat meine Freundin noch die Glasvase in Brauntönen geschmückt, das gefällt mir sehr gut. Hier sieht man nun noch die Wellen im Läufer, da er noch so neu ist und sich noch nicht richtig gelegt hat. Das Glas im Hintergrund ist leicht verschwommen. Über das Bild habe ich den Matt’s Vintage Light Filter gelegt, danach noch eine Vignette eingezogen, um den Fokus…

  • Couchtisch
    Fotoprojekt home sweet home

    Couchtisch

    Heute war ein anstregender Tag. Zuerst war es mal wieder bitterkalt, wann kommt der Frühling endlich? Ich will Sonne! Immerhin schien die Sonne zwischendurch mal ins Büro und auch beim Essen schien uns die Sonne noch schön ins Gesicht. Ein guter Termin verlief heute im Tag, ansonsten liegt relativ viel Arbeit aktuell auf meinem Schreibtisch. Aber auch das bekommen wir alles hin. Nebenbei hat mein Kleiner leider eine Bronchitis, wobei er sich schon wieder recht gut fühlt. Auch das geht vorüber. Meine bessere Hälfte schaut nun den Bachelor und ich schaue ihn, natürlich nur gezwungenermaßen, mit. Was macht Conny da eigentlich noch? Ich erinnere mich noch an den letzten Blogpost…

  • Reflexion
    Fotoprojekt home sweet home

    Reflexion

    Mein zweites Bild im Projekt Home Sweet Home zeigt heute Abend eine starke Reflexion. Ich habe direkt in mein Handy fotografiert, das auf dem Wohnzimmertisch liegt. Im Handy spiegelt sich der Deckenfluter sehr stark, auf dem Tisch spiegelt sich zudem noch ein wenig der Bereich um den Deckenfluter. Das Bild erscheint recht surreal und man erkennt kaum, was hier gezeigt wird. Man muss schon genau hinschauen. Ich mag das Foto.

  • Fotowettbewerbe

    Ergebnisse vom Fotoprojekt “Stille Post”

    Ich habe euch von Birgits Fotoprojekt “Stille Post” damals erzählt und auch daran teilgenommen, wie so viele andere Fotografen. Birgit hatte mit dem Ansturm gar nicht gerechnet und musste erst mal alle in Gruppen organisieren. Anschließend wurde ein Startbild an jeweils den ersten der Gruppe geschickt, der wiederum ein Bild mit einem Element aus dem Vorbild erstellt und das an den nächsten der Gruppe gesendet hat usw. Ich bin übrigens in Gruppe 7 vertreten! Nach langer und mühseeliger Arbeit (ich ziehe noch immer den Hut vor Birgit) hat sie nun die Ergebnisse veröffentlicht. Und zwar nicht in einer einfachen Bildergalerie, nein, sie hat mal eben mir nichts dir nichts (das…

  • Fotoblogs

    Fotoaktion “Stille Post”

    Ich bin dabei! Über Daniel bin ich auf die Aktion “Stille Post” von Birgit Engelhardt auf ihrem Blog aufmerksam geworden. Ich fand die Idee so toll, dass ich mich gleich mit angemeldet habe. Worum geht es in der Aktion? Birgit wird ein Foto an den ersten Teilnehmer herausgeben, der sich ein Element aus dem Bild nimmt und ein eigenes Bild mit diesem Element fotografiert und weiterreicht. Der nächste Teilnehmer sucht sich wieder ein Element heraus und komponiert ein eigenes Bild usw. Also eine Art Stille Post mit Fotos. Ich finde die Aktion klasse und bin auf die Resultate gespannt. Aufgrund des enorm großen Ansturms auf die Aktion (über 300!!! Teilnehmer)…

  • Baby Nuckelflasche
    Fotoprojekt home sweet home

    Home Sweet Home #3

    Heute Abend habe ich mal wieder ein Foto von zu Hause gemacht. Home Sweet Home #3 zeigt die kleine Nuckelflasche von meinem kleinen Spatz. Der ist inzwischen schon 7 Monate alt und hat gestern seinen ersten Zahn bekommen. Juhu! Ja und so sieht dann der Tisch am Abend aus. Die Flasche auf dem Tisch, dahinter die Fernbedienung und ganz hinten sieht man noch die Ausläufer von Weihnachten. Ich habe mir echt Mühe gegeben, aber ich habe die gesamte Schokolade immer noch nicht weg bekommen… Übrigens: Das Bild ist out of the cam, ich habe dieses Mal NICHTS gemacht (daher passt es ja eigentlich auch nicht in die Rubrik Bildbesprechung, aber…

  • Fotoprojekt U-Bahn

    Projekt U-Bahn – Ein Zwischenbericht

    Letzte Woche habe ich mein Projekt U-Bahn begonnen. Ich war am Sonntag letzter Woche an der Bahnstation Trabrennbahn. Hier habe ich erste Aufnahmen gemacht und war selbst noch nicht so überzeugt. K.K.Lake machte mich mit seinem Kommentar auf etwas aufmerksam: Man benötigt eine Genehmigung des HVV, um Aufnahmen der Stationen und Anlagen machen zu dürfen. Insofern habe ich letzte Woche den HVV angeschrieben. Meine Anfrage wurde weitergeleitet an die Pressestelle und einen Tag später hatte ich auch schon eine freundlichen Antwort. Ich müsse lediglich das Antragsformular für eine Fotogenehmigung ausfüllen und zurück schicken. Gesagt getan. Die Genehmigung habe ich nach bestem Wissen und Gewissen ausgefüllt. Einen Tag später hatte ich…

  • Stellmorer Tunneltal
    Fotoprojekt Zwölf/11

    Projekt Zwölf/11

    Wie schon in meinem Artikel “Mein Fotojahr 2011” angekündigt, möchte ich euch heute gerne mein zweites Projekt für dieses Jahr vorstellen. Es heißt Zwölf/11. Das Projekt ist letztes Jahr schon auf einigen anderen Blogs gelaufen, z.B. bei birgitengelhardt.de. Ich war echt fasziniert, die Entwicklung in der Natur in den verschiedenen Monaten zu sehen und das Ganze von ein und demselben Motiv und Blickwinkel. Eigentlich wollte ich letztes Jahr schon mitmachen, aber da kam die Fotografie eh etwas kurz. Logisch, es gab ja auch das ein oder andere Großereignis ;-) Auf jeden Fall war ich am Wochenende schon mal unterwegs für das erste Foto für Zwölf/11. Leider war es schon etwas…

  • Fotoprojekt U-Bahn

    Projekt U-Bahn

    Wie ich gestern schon angekündigt habe, werde ich dieses Jahr 2 Fotoprojekte umsetzen. Ein Projekt davon ist das “Projekt U-Bahn”. In diesem Projekt werde ich jede Woche verschiedene U-Bahn-Stationen (oder auch S-Bahn-Stationen) aus Hamburg fotografieren und zeigen. Die Herausforderung dabei ist, die Bahnstation selbst, die Menschen und die Umgebung in wenigen Fotos zu zeigen und damit eine Geschichte der Station zu erzählen. Das wird eine große kreative Herausforderung, von der ich mir verspreche, in dem Thema Bildgestaltung voran zu kommen. Außerdem bringt es mich jede Woche zum Fotografieren. Und genug Bahnstationen haben wir in Hamburg ja. Interessant wird bestimmt auch der Verlauf über das ganze Jahr mit den verschiedenen Wettereinflüssen. Nächste…