• Elbproducts
    Tutorials

    Nachtfotografie

    Der erste Fotowalk des Jahres ging an den Hamburger Hafen am Abend. Ich habe mich hier ganz speziell in der Nachtfotografie bewegt. Nix blaue Stunde sondern pechschwarz Nacht. Wie auch du solche Bilder wie oben hinbekommst, wird in dem folgenden Tutorial von David Cray erzählt.

  • Google Nik Collection
    Tutorials

    Video Tutorial zu Google Nik Collection

    Ich nehme an, dass nun auch wirklich jeder erfahren hat, dass die Google NIK Collection kostenlos zum Download zur Verfügung steht. Falls du es tatsächlich noch nicht mitbekommen hast, kannst du das gesamte Package for free hier für PC oder Mac als Plugin für Adobe Photoshop und/oder Lightroom herunterladen.

  • People und Portraitfotografie
    Produkte

    Erfahrungsbericht Videotraining „Einführung in die People- und Portrait Fotografie“

    Vor einigen Monaten habe ich eine nette Email von Patrick Ludolph alias neunzehn72 erhalten. Sicherlich kennen die meisten seinen Blog neunzehn72.de. Ich jedenfalls bin großer Fan von Paddy. Jedenfalls gehörte ich zu den Auserwählten, die ein Videotraining einmal ausprobieren durften. Ich habe mich für das Training „Einführung in die People- und Portrait Fotografie“ entschieden und möchte gerne meinen Erfahrungsbericht teilen.

  • Hamburg Außenalster bei Nacht
    Der fotografische Blick

    Fotografieren lernen: Der fotografische Blick

    Fotografieren lernen heißt unter anderem die Regeln der Fotografie zu kennen, zu lernen und anwenden zu können. Genau hierum wird es sich in meiner neuen Serie “Der fotografische Blick” handeln. Ich möchte gerne den fotografischen Blick entwickeln, um die Regeln gekonnt einsetzen zu können (oder auch zu brechen) und somit bewusst bessere Fotos zu entwickeln. Die Serie soll jedem Anfänger zeigen, mit welchen Regeln, Mitteln und Aufgaben man seine fotografischen Fähigkeiten verbessern kann.

  • Berliner Potsdamer Platz
    Tutorials

    Gastbeitrag: Fotografieren bei Nacht

    Nachtfotografie zählt sicher zu den Königsdisziplinen unter den Bildaufnahmen. Details bei der Vorbereitung und der sichere Umgang mit der Kameratechnik entscheiden darüber, ob ein Foto gelingt oder nicht. Üben lohnt sich, denn gute Nachtfotos verfügen über einen ganz besonderen Charme.

  • Uferstraße Port de Soller
    Tutorials

    Einsteiger Tipps für gute Urlaubsfotos

    Auch wenn es das Wetter aktuell nicht verrät, zumindest nicht bei uns in Hamburg, so geht doch bald die schöne Sommersaison und damit auch die Urlaubszeit wieder los. Damit kann man auch endlich wieder seine Fotoausrüstung einfache Digitalkamera auspacken und die schönsten Erinnerungen als Foto festhalten. Damit die nächsten Bilder und speziell Urlaubsfotos aber keine einfachen Schnappschüsse werden sondern auch mal echte Hingucker, habe ich hier ein paar einfache Tipps für gute Urlaubsfotos aufgeführt, die jedem Anfänger schnell auf die Sprünge helfen. Ein Objekt auswählen Oftmals ist der Fehler, dass man möglichst viel auf einem Foto zeigen möchte. Man will seinem Zuschauer ja ebenfalls alle Eindrücke präsentieren. Dabei verliert sich…

  • Hamburg Außenalster bei Nacht
    Fotoprojekt Archivfoto reinvented!

    Hamburg Außenalster bei Nacht

    Heute folgt das nächste Bild in meinem Fotoprojekt Archivfoto reinvented! Dieses Mal habe ich mich für das Foto der Hamburger Außenalster bei Nacht bzw. später Abenddämmerung entschieden. Grundsätzlich hat mir das Foto damals schon gut gefallen. Aber es fehlte noch ein klein wenig pepp. Also ab in Lightroom und noch mal ein wenig an den Reglern gedreht. Zuerst habe ich mal die Farbtemperatur angepasst und komme zu einem für mich angenehmeren Ergebnis. Außerdem war mir der Himmel noch viel zu flau und langweilig. Ich habe noch mal einen blauen Verlauf von ohne eingezogen. Ja, das macht Stimmung. Nun noch mal ordentlich nachgeschärft. Hier hatte das Bild die meisten Probleme. Vor…

  • Speicherstadt
    Fotoprojekt Archivfoto reinvented!

    Speicherstadt

    Heute zeige ich dir ein Foto aus meinem Projekt Archivfoto reinvented! Wie im ersten Blogbeitrag schon beschrieben, möchte ich zum Einen mein Bilderarchiv ausmisten und alte, schlechte Fotos, für die ich definitiv keine Verwendung mehr finde, aussortieren und löschen. Dabei schaue ich mir aber die guten Fotos noch mal mit einem neuen Blick von heute an und bearbeite diese noch mal neu. Quasi wie neu erfunden! Mein erster Beitrag in diesem Jahr ist dabei das Foto aus der Speicherstadt. Entstanden 2009, ein wenig bearbeitet, aber nicht weiter angetan hiervon. Das Bild habe ich nun in Lightroom noch mal geöffnet und ein wenig anders bearbeitet, um das in meinen Augen beste…

  • Fotoblogs

    Mein persönlicher Jahresrückblick 2011

    Das Jahr neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu und wie so viele Bloggerkollegen möchte auch ich einen kleinen Rückblick auf mein Bloggerjahr 2011 geben. Eine kleine Zusammenfassung der veröffentlichten Themen, meiner Ansätze und Gedanken zu Beginn des Jahres, die Tops und Flops, die interessantesten Artikel sowie meine Lieblingsbilder aus diesem ganzen Jahr. Alles in allem kann ich vorab schon mal das Fazit geben, dass 2011 nicht so umfangreich war, wie ursprünglich vorgenommen. Aber lest selbst… Januar: Ich bin mit großen Vorsätzen ins neue Jahr 2011 gestartet. Um mein Hobby zu vertiefen habe ich mir diverse Fotoprojekte überlegt, die ich regelmäßig durchführen wollte. Ich finde die Projektidee klasse und…

  • Color Key
    Tutorials

    Color-Key: Tutorial und Nutzung

    Heute möchte ich gerne mal wieder ein kleines Tutorial zu einer Bearbeitungstechnik zeigen: Color-Key. Die Technik ist weit verbreitet, viele nutzen sie und kriegen ansehnliche Effekte hin. Leider ist es mit dem Color-Key ähnlich wie mit der HDR-Technik: nicht bewusst eingesetzt macht diese Technik keinen Sinn. Was steckt hinter Color-Key? Man reduziert das Foto auf schwarz / weiß (oder eine minimale Sättigung) und zieht die Farbe nur eines Objektes an. Sicherlich fällt vielen Leuten das Beispiel ein, bei dem das Foto schwarz weiß ist und z.B. ein knallroter Regenschirm oder Lippenstift zu sehen ist. Gerade die Signalfarbe rot wird hierfür gerne verwendet. Kann man die Technik auch falsch anwenden? Ja,…

  • Produkte

    Eigenes Fotostudio bauen

    Am Wochenende hatte ich mein erstes Fotoshooting. Das Shooting war ein Kindershooting und Babyshooting in einem. Von befreundeten Eltern aus unserer Krabbelgruppe habe ich die 6 Jahre alte Celina und die kleine 8 Monate alte Sarah fotografiert. Ausgerüstet mit dem Kit-Objektiv, um den Weitwinkelbereich ausnutzen zu können, statt dem guten 50mm 1.8. Ich hatte leider nicht sonderlich viel Platz. Zudem hatte ich von der linken Seite auf unserem Esstisch eine Halogentischlampe platziert, von der rechten Seite habe ich mit dem YongNuo YN-467 entfesselt geblitzt. Von vorne habe ich das integrierte Blitzgerät zum Auslösen genutzt. Die Bilder werde ich demnächst auch in einem eigenen Blogpost zeigen. Mir ist bei dem Shooting…

  • Fotografien

    Miniatur Travemünde

    Beim Durchstöbern meiner Fotografie RSS Feeds im Google Reader bin ich heute mal wieder auf ein Tutorial gestoßen, dass in mir die Idee nach einem Tilt-/Shift-Bild aufrief. Ich mag die Bilder. Ich mag auch die Telekom Werbung und ich mag auch die Videos in dem Stil. Ich habe nur kein Tilt-/Shift-Objektiv. Aber das macht nichts, denn es gibt ja Photoshop!